Mediterraner Flammkuchen mit Rucola {ich backs mir im Mai}

Mediterraner-Flammkuchen

Als ich das neue Thema von Clara von tastesheriff für die ich backs mir Aktion im Mai las, war ich sofort begeistert: Es dreht sich um Flammkuchen.

ichbacksmir

Mediterraner-Flammkuchen

Ich liebe nämlich Flammkuchen – egal ob klassisch elsässisch, mit Käse, Lachs, Spargel, oder süß mit Apfel-Zimt… ich bin dabei!
Heute habe ich einmal eine mediterrane Variante mit Basilikum-Pesto, Mozzarella, Parmesan, Tomaten, Speck und Rucola ausprobiert und ich kann ihn auf jeden Fall weiterempfehlen.

Mediterraner-Flammkuchen

Mediterraner Flammkuchen
Zutaten:
250 g Mehl
2 EL Olivenöl
125 ml Wasser
1/2 TL Salz

Für den Belag:
1 Becher Crème fraîche
5 TL Basilikum-Pesto
125 g Speckwürfel
1 Hand voll Rucola
10 Cocktailtomaten
1 Kugel Mozzarella
Parmesan

Für einen vegetarischen Flammkuchen kann der Speck einfach weggelassen werden.

Zubereitung:
1.) Aus dem Mehl, Öl, Wasser und Salz einen Teig kneten.
Den Teig sehr dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

2.) Den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

3.) Die Crème fraîche mit dem Pesto verrühren und auf den Teig geben.
Den Speck darauf verteilen.
Die Tomaten waschen und halbieren, den Mozzarella klein schneiden und beides auf dem Flammkuchen verteilen.
Zum Schluss geriebenen Parmesan darüber streuen.

4.) Den Flammkuchen im Backofen 20 – 25 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind.
Wenn er aus dem Ofen kommt den gewaschenen Rucola darauf verteilen.

Mediterraner-Flammkuchen

Mediterraner-Flammkuchen

So, und nun bin ich schon sehr gespannt auf die vielen tollen Rezepte, die sich bei Clara sammeln werden!

Alles Liebe

Belinda

Das könnte dir auch gefallen...

Diesen Beitrag teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

7 comments

  1. Kimi says:

    Liebe Belinda!
    Mediterran klingt schon mal super. Basilkumpesto, Rucola und Tomaten sind zusammen einfach grandios! Und auf einem Flammkuchen bestimmt noch besser :-)
    Liebe Grüße,
    Kimi

    • Belinda says:

      Liebe Kimi,
      das stimmt, die Kombination auf dem Flammkuchen hat wirklich lecker geschmeckt!
      Beim Essen hat man sich ein bisschen wie im Urlaub gefühlt ;)
      Liebe Grüße,
      Belinda

    • Belinda says:

      Vielen Dank, liebe Sarah! Du hast Recht, das passt wirklich gut zusammen!
      Und noch dazu ist der Flammkuchen so einfach zu machen :)
      Liebe Grüße,
      Belinda

  2. Stephanie says:

    Liebe Belinda,

    Habe es kürzlich mit nem Bekannten zusammen gebacken, war echt super lecker! Wiederhole es eben alleine, kann es nur empfehlen.

    Top lecker und sehr einfach!

    LG Stephanie

    • Belinda says:

      Liebe Stephanie,
      das freut mich sehr, dass du das Rezept ausprobiert hast und es dir geschmeckt hat :)
      Ich bin ja auch ein Fan von Rezepten die leicht zum Zubereiten sind ;)
      Viele liebe Grüße,
      Belinda

Schreibe einen Kommentar