Erdbeer-Vanille-Blätterteigtaschen {Herziges Gebäck für den Muttertag}

Erdbeer-Vanille-Blaetterteigtaschen

Mütter freuen sich ja zum Muttertag immer besonders über Selbstgebasteltes oder Selbstgebackenes, das von Herzen kommt.
Darum gibt es heute herziges Gebäck, das süß aussieht, ohne großen Aufwand gebacken werden kann und noch dazu sehr lecker schmeckt.

Oder sucht ihr noch süßes Fingerfood für die nächste Gartenparty?
Hier kommt genau das richitge für euch: Erdbeer-Vanille-Blätterteigtaschen.

Erdbeer-Vanille-Blaetterteigtaschen

Erdbeer-Vanille-Blaetterteigtaschen

Erdbeer-Vanille-Blaetterteigtaschen

Und falls ihr nächstes Wochenende zum Muttertag noch etwas dazu schenken wollt, das nicht sofort aufgegessen ist, wäre zum Beispiel Rhabarber-Sirup nach diesem Rezept sehr schön.

Erdbeer-Vanille-Blaetterteigtaschen

Erdbeer-Vanille-Blaetterteigtaschen

Erdbeer-Vanille-Blaetterteigtaschen

Herzige Erdbeer-Vanille-Blätterteigtaschen
Zutaten (für 12 Stück):
2 Rollen Blätterteig (aus dem Kühlregal, nicht tiefgefroren)
500 g Erdbeeren
1 Pck. Vanillepuddingpulver
2 EL Zucker
500 ml Milch
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:
1.) Aus dem Vanillepuddingpulver, Zucker und der Milch nach Packungsanleitung einen Vanillepudding kochen und abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.

2.) Den Backofen auf 180°C Heißluft vorheizen.

3.) Den Blätterteig ausrollen und in ca. 8 x 10 cm große Vierecke schneiden.
Bei der Hälfte der Vierecke mit einem Herzausstecher Herze ausstechen.

4.) Die Vierecke ohne ausgestochene Herzen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, einen Klecks Vanillepudding darauf geben und mit Erdbeeren belegen.
Jeweils ein Viereck mit ausgestochenem Herz oben drauf legen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken.

5.) Die Teilchen im Backofen 15 – 20 Minuten goldgelb backen und mit Puderzucker bestreuen.

Erdbeer-Vanille-Blaetterteigtaschen

Erdbeer-Vanille-Blaetterteigtaschen

Erdbeer-Vanille-Blaetterteigtaschen

Alles Liebe

Belinda

Das könnte dir auch gefallen...

One comment

Schreibe einen Kommentar