Weihnachtliche Rotwein-Zimt-Cupcakes {Unser Winter – unsere Desserts}

weihnachtliche-rotwein-zimt-muffins

Enthält Werbung* für SweetFamily von Nordzucker*.

Nun geht es auch schon in die zweite Runde von “Unser Winter – unsere Desserts” – und das heutige Motto lautet “Torten / Kuchen”!
Ich habe für euch Kuchen im Miniformat: weihnachtliche Rotwein-Zimt-Muffins!

weihnachtliche-rotwein-zimt-muffins

Mögt ihr Muffins auch so gerne?
Ich finde es ja immer toll, dass sie schnell gemacht sind, süß aussehen und praktisch sind zum Essen oder auch zum Mitnehmen.

weihnachtliche-rotwein-zimt-muffins

Und an diesen hier finde ich den Guss besonders toll!
Denn vor kurzem bekam ich ein wundervolles Überraschungspaket von SweetFamily von Nordzucker*, in dem unter anderem Kakao-Puderzucker war.
Das Produkt kannte ich vorher noch gar nicht und wollte es daher unbedingt einmal ausprobieren.
Und die Muffins waren dafür die perfekte Gelegenheit, denn mit dem Kakao-Puderzucker kann man im Handumdrehen eine schokoladige Glasur erstellen. Man kann ihn einfach mit Wasser glatt rühren und fertig ist die Schoko-Glasur.
So mag ich das :)

weihnachtliche-rotwein-zimt-muffins

Im Geschmack sind die Muffins schokoladig, würzig, zimtig – genau richtig für die Adventszeit!

weihnachtliche-rotwein-zimt-muffins

rezept-zum-ausdrucken

Weihnachtliche Rotwein-Zimt-Muffins
Zutaten (für ca. 20 Stück):
180 g weiche Butter
150 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
3 Eier
150 g Mehl
3 TL Backpulver
100 g gemahlene Mandeln
6 TL Kakao
3 TL Zimt
200 ml Rotwein
100 g Schokotröpfchen

75 g Kakao-Puderzucker
2 – 3 EL Wasser
Dekor Sterne

Zubereitung:
1.) Butter und Zucker cremig rühren.
Vanilleextrakt und Eier dazugeben und verrühren.
Mehl, Backpulver, gemahlene Mandeln, Kakao und Zimt vermischen und unterrühren.
Zum Schluss den Rotwein und die Schokotröpfchen unterrühren.

2.) Den Backofen vorheizen auf 175°C Umluft.
Eine Muffinform mit Papierförmchen auskleiden.

3.) Den Teig in die Muffinmulden geben und im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten backen.
Danach die Muffins aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

4.) Kakao-Puderzucker mit dem Wasser zu einem Guss anrühren und auf die Muffins streichen.
Mit Dekor Sternen bestreuen.

weihnachtliche-rotwein-zimt-muffins

Einen schönen und gemütlichen 2. Advent-Abend wünsche ich euch!

Liebe Grüße

Belinda

Diesen Beitrag teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Das könnte dir auch gefallen...

2 comments

Schreibe einen Kommentar