Schokoladenpudding mit Zimtsahne {Unser Winter – unsere Desserts}

schokoladenpudding-mit-zimtsahne

Steht euer Weihnachtsmenü schon?
Falls ihr noch auf der Suche nach einem Dessert seid, habe ich etwas für euch, das bestimmt jedem Gast schmecken wird: Schokoladenpudding!

schokoladenpudding-mit-zimtsahne

Und zwar nicht angerührt aus der Tüte, sondern selbstgemacht mit feiner Schokolade.
Seit ich diesen Pudding das erste Mal ausprobiert habe, gibt es bei uns keinen Schokopudding aus der Tüte mehr.
Denn dieser hier schmeckt viel schokoladiger und man weiß einfach, was drin ist.

schokoladenpudding-mit-zimtsahne

Damit das Dessert ein bisschen weihnachtlicher wird, habe ich den Pudding mit Zimtsahne getoppt. Auch optisch macht die Sahne das Ganze nochmal ein bisschen hübscher, finde ich.

schokoladenpudding-mit-zimtsahne

Ihr könnt den Nachtisch sowohl warm als auch kalt servieren – beides schmeckt wirklich lecker!
Wobei ich in der kalten Jahreszeit die warme Version bevorzuge :)

schokoladenpudding-mit-zimtsahne

Aber natürlich ist der Schokoladenpudding nicht nur für Weihnachten gut geeignet, sondern eigentlich das ganze Jahr über:
Abends zum Fernseh schauen, nach dem Mittagessen als Nachtisch, wenn sich spontan Besuch ankündigt… Dieser Pudding ist immer eine gute Wahl :)

schokoladenpudding-mit-zimtsahne

rezept-zum-ausdrucken

Schokoladenpudding mit Zimtsahne
Zutaten (für 4 kleine Gläser):
500 ml Milch
100 g Schokolade (mindestens 50% Kakao-Anteil, z.B. Zartherb)
35 g Speisestärke
30 g Zucker

200 g Sahne
1 Pck. Vanillezucker
Zimt

Zubereitung:
1.) Die Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Milch in einen Kochtopf geben.
Bei mittlerer Hitze die Schokolade schmelzen lassen.
Wenn die Schokolade vollständig geschmolzen ist, Speisestärke und Zucker mit einem Schneebesen unterrühren.
Den Pudding unter ständigem rühren kurz aufkochen lassen und in Gläser füllen.

2.) Die Sahne zusammen mit dem Vanillezucker steif schlagen.
Die Sahne auf den Pudding geben und mit Zimt bestreuen.

schokoladenpudding-mit-zimtsahne

Das ist übrigens auch mein vierter Beitrag zu unserer Aktion “Unser Winter – unsere Desserts” und ihr dürft euch schon mal auf das E-Magazin freuen, das es bald zum Downloaden geben wird!

Und nun wünsche ich euch ein wunderschönes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen tollen Start ins neue Jahr!

Liebe Grüße

Belinda

Diesen Beitrag teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Das könnte dir auch gefallen...

2 comments

  1. Kleinesternenwolke-Annisa says:

    Liebe Belinda,
    das schaut ja mega lecker aus :-)
    Den selbst hergestellten Schokopudding werde ich mir gut merken, dann kann ich es bald ausprobieren.
    Vielen Dank für deine immer so tollen Rezepte!
    Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest!
    Liebe Grüße Andrea

    • Belinda says:

      Liebe Andrea,
      vielen Dank! Das freut mich sehr, dass dir die Rezepte gefallen!
      Und es lohnt sich, den Pudding einmal auszuprobieren ;)
      Dir wünsche ich auch schöne Weihnachtstage!
      Liebe Grüße,
      Belinda

Schreibe einen Kommentar