Kokos-Panna Cotta mit Wassermelone

Im Moment werden wir ja mit schönstem Sommerwetter verwöhnt!
Sonne satt von morgens bis abends ☀️

Bei der Wärme ist man ja immer wieder auf der Suche nach einer kleinen Erfrischung zwischendurch.
Und wer kann da bei einem Stück saftiger Wassermelone schon nein sagen? 🍉 Ich jedenfalls nicht ;)

Beim heutigen Dessert habe ich Wassermelone als Topping auf einer leckeren Kokos-Panna Cotta eingesetzt.
Und ich finde, es ist eine perfekte Sommer-Kombination!

Der Nachtisch kann sehr gut vorbereitet werden und dann gut gekühlt beim nächsten Grillfest oder der Gartenparty zum Einsatz kommen.
Auch auf einem sommerlichen Dessertbuffet kann ich mir die Gläschen sehr gut vorstellen.

Was ist euer liebstes Sommer-Dessert?
Ich freue mich immer über neue Ideen :)

Kokos-Panna Cotta mit Wassermelone
Zutaten (für 4 kleine Gläser):
Für die Panna Cotta:
200 ml Sahne
300 ml Kokosmilch
2 EL Zucker
2 TL Vanilleextrakt oder 1 Vanilleschote
2 Beutel vegetarisches Geliermittel von Dr. Oetker

Für das Topping:
Wassermelone
Kokosflocken

Zubereitung:
1.) 300 ml Kokosmilch, Vanilleextrakt (oder Mark der Vanilleschote) und Zucker in einem Kochtopf unter Rühren aufkochen.

2.) 200 ml Sahne in einen weiteren Topf geben, das vegetarische Geliermittel einrühren und aufkochen.
Diese eingedickte Sahne nun mit einem Schneebesen unter die Kokosmilch rühren.
Die Gläser zu 2/3 mit der Masse füllen und für 2 – 3 Stunden in den Kühlschrank stellen zum fest werden.

3.) Die Wassermelone in kleine Würfel schneiden, auf die Panna Cotta geben und mit Kokosflocken bestreuen.

Liebe Grüße

Belinda

Das könnte dir auch gefallen...

Diesen Beitrag teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

2 comments

    • Belinda says:

      Liebe Genevieve,
      freut mich sehr, dass dir das Rezept gefällt und du es ausprobieren möchtest :)
      Viele liebe Grüße,
      Belinda

Schreibe einen Kommentar