Brownies mit gerösteten Mandeln

brownies-mit-geroesteten-mandeln

Heute gibt es eine volle Ladung Schokolade – und zwar in Form von Brownies!
Ein Schokoladen-Rezept gab es schon länger nicht mehr hier auf dem Blog, deshalb wird es jetzt mal wieder höchste Zeit :)

brownies-mit-geroesteten-mandeln

Im Sommer steht man ja nicht immer so sehr auf Schokolade, aber jetzt im Herbst und Winter, wenn es draußen kälter ist, darf Schokolade nicht fehlen!
Und da sind solche Brownies das perfekte Soulfood!

brownies-mit-geroesteten-mandeln

Innen sind sie schön saftig und feucht – auch nach ein paar Tagen schmecken sie noch richtig lecker und werden nicht trocken (wenn sie überhaupt so lange überleben ;)

brownies-mit-geroesteten-mandeln

Zu den Brownies habe ich ganze und gestiftete Mandeln geröstet, das gibt dem ganzen noch etwas mehr Biss.
Sehr gut dazu passt auch geschlagene Sahne.

brownies-mit-geroesteten-mandeln

Die Mengenangaben im Rezept sind für ein normales Backblech.
Wenn ihr die Brownies in einer Springform mit 28 cm Durchmesser backen möchtet, könnt ihr die Mengenangaben einfach halbieren.

brownies-mit-geroesteten-mandeln

rezept-zum-ausdrucken

Brownies mit gerösteten Mandeln
Zutaten (für ein Backblech):
600 g dunkle Schokolade
340 g Butter
1 TL Vanilleextrakt
320 g Zucker
10 Eier
1 Prise Salz
80 g Mehl

Mandeln nach Belieben (ganze und gestiftete)
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:
1.) Die Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Butter in einem Kochtopf bei schwacher Hitze schmelzen lassen.
Das Vanilleextrakt und den Zucker unterrühren und die Masse etwas abkühlen lassen.

2.) Den Backofen vorheizen auf 150°C Ober-/Unterhitze.

3.) Die Eier trennen.
Das Eiweiß mit der Prise Salz zu Eischnee schlagen.

4.) Eigelb und Mehl mit einem Schneebesen unter die Schokoladenmasse rühren.
Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.

5.) Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen für ca. 40 Minuten backen.

6.) Die Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten.
Die Brownies vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen und die Mandeln darauf geben.

Für eine Springform mit 28 cm Durchmesser können die Mengenangaben einfach halbiert werden.

brownies-mit-geroesteten-mandeln-22

Liebe Grüße

Belinda

Das könnte dir auch gefallen...

10 comments

  1. Sophia says:

    die sehen zu gut aus !
    brownies gehen eigentlich immer- und wie du schon schriebst überleben sie meistens nicht lange :-)!

    hab einen schönen Sonntag !
    love
    sophia

    • Belinda says:

      Dankeschön, liebe Sophia!
      Ja das stimmt, man muss einfach immer wieder davon naschen ;)
      Eine schöne restliche Woche wünsche ich dir!
      Liebe Grüße,
      Belinda

  2. Sandra von LieblingsLife says:

    Ich bin ganz verliebt – das hört sich ja so unglaublich gut an! Ich liebe Schokolade zwar so ziemlich immer (die Jahreszeit ist da ziemlich egal), aber im Herbst passt es natürlich umso besser!
    Muss ich mir mal merken :)
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    • Belinda says:

      Herzlichen Dank, liebe Sandra!
      Ja das stimmt, bei mir muss Schokolade auch das ganze Jahr über im Vorratsschrank sein ;)
      Viele liebe Grüße,
      Belinda

    • Belinda says:

      Vielen lieben Dank! Dann hat sich das Basteln am Design ja gelohnt :)
      Freut mich sehr, dass es dir gefällt!
      Viele liebe Grüße,
      Belinda

    • Belinda says:

      Danke für das Kompliment, liebe Krisi!
      Oh ja, wenn sie so saftig sind, kann man fast nicht genug davon bekommen ;)
      Liebe Grüße,
      Belinda

Schreibe einen Kommentar