Osterhasen-Cupcakes mit Vanillefüllung

Osterhasen-Cupcakes-mit-Vanillefuellung

Ostern steht ja nun schon fast vor der Tür und darum gibt es heute ein passendes Rezept dafür!

Osterhasen-Cupcakes-mit-Vanillefuellung

Letztes Jahr gab es hier leckere Vanille-Quark-Osterhäschen.
Und auch heute gibt es ein Häschen-Rezept – und zwar in Form von Cupcakes.

Osterhasen-Cupcakes-mit-Vanillefuellung

Die Cupcakes haben eine Füllung aus Vanillepudding und sind auch bedeckt damit – das macht sie besonders saftig.
Die Felloptik ensteht durch Kokosflocken und im Geschmack erinnern sie dadurch ein bisschen an Raffaello.

Osterhasen-Cupcakes-mit-Vanillefuellung

Bei eurem Osterfrühstück, Osterbrunch oder Osterkaffee macht diese Hasenbande bestimmt eine gute Figur auf dem Tisch :)

Osterhasen-Cupcakes-mit-Vanillefuellung

Den tollen Häschen-Style habe ich übrigens hier bei Vera von Nicest Things abgeschaut. Nur leider hatte ich gerade keine Zuckerstreusel in rosa zu Hause ;)

Osterhasen-Cupcakes-mit-Vanillefuellung

Rezept-als-PDF

Osterhasen-Cupcakes mit Vanillefüllung
Zutaten (für 12 Stück):
150 g Butter (zimmerwarm)
150 g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Vanilleextrakt
2 Eier
190 g Mehl
1 TL Backpulver
110 ml Milch

Für den Vanillepudding:
500 ml Milch
60 g Speisestärke
4 TL Vanilleexrakt oder Mark einer Vanilleschote
50 g Zucker
1 Prise Salz

12 Marshmallows
Zuckerstreusel
Kokosflocken

Zubereitung:
1.) Für den Vanillepudding Milch, Speisestärke, Vanilleextrakt, Zucker und Salz in einen Kochtopf geben und unter Rühren aufkochen.
Den Pudding abkühlen lassen.

2.) Den Backofen vorheizen auf 170°C Ober-/Unterhitze.
Eine Muffinform mit Papierförmchen auskleiden.

3.) Butter, Zucker, Salz und Vanilleextrakt in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät cremig rühren.
Die Eier dazugeben und schaumig schlagen.
Das mit dem Backpulver vermischte Mehl und die Milch hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren.

4.) Die Muffinmulden zu einem Drittel mit Teig füllen.
Einen Teelöffel Vanillepudding darauf geben und mit Teig bedecken.
Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.
Die Cupcakes auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

5.) In der Zwischenzeit die Hasenohren vorbereiten.
Dafür ein paar Zuckerstreusel in ein kleines Schüsselchen geben.
Die Marshmallows mit einer Schere diagonal durchschneiden und mit der klebrigen Schnittseite in die Zuckerstreusel tauchen.

6.) Den Vanillepudding mit dem Handrührgerät verrühren, damit er schön cremig ist.
In ein kleines Schüsselchen die Kokosflocken geben.
Die Cupcakes mit Vanillepudding bestreichen und in den Kokosflocken wälzen.
Zum Schluss die Hasenohren oben drauf setzten.

Osterhasen-Cupcakes-mit-Vanillefuellung

Verzuckerte Grüße,
Belinda

Das könnte dir auch gefallen...

Diesen Beitrag teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

9 comments

  1. Jules says:

    Ohh, Belinda! Deine Häschen sehen goldig aus! Und dann ist auch noch eine Puddingfüllung versteckt… Yummy! Die Hasenbande wird definitiv für Ostern vorgemerkt.

    Liebste Grüße
    Jules

  2. Tulpentag says:

    Aaach, sehen die putzig aus. Die Idee von Vera mit den Ohren ist super! Ich finde, das Rezept klingt echt lecker, vor allem mit dem Vanillepudding innen. Und wenn du sagst, sie schmecken ein bisschen wie Raffaello… Mhhh.:)
    Hab einen schönen Start in die Woche :)
    Jenny

    • Belinda says:

      Du sagst es – ich war von der Häschen-Idee auch gleich begeistert und musste es sofort ausprobieren :)
      Und wenn dir Raffaello schmecken, würdest du die Cupcakes bestimmt auch mögen ;)
      Liebe Grüße und noch eine schöne Woche dir,
      Belinda

    • Belinda says:

      Liebe Dami,
      das freut mich sehr, dass du das Rezept ausprobiert hast!
      Da werde ich gleich mal bei dir vorbei schauen :)
      Viele liebe Grüße,
      Belinda

Schreibe einen Kommentar