Erdbeer-Mascarpone-Torte mit Amarettini

Erdbeer-Mascarpone-Torte

Heute gibt es schon wieder ein Rezept mit Erdbeeren.
Aber da die Zeit in der es die roten Früchtchen gibt so kurz ist, muss diese ja auch in vollen Zügen genossen und ausgenutzt werden :)

Erdbeer-Mascarpone-Torte

Erdbeer-Mascarpone-Torte

Diesmal sind die Erdbeeren in einer Mascarpone-Sahne-Creme gebettet auf einem leckeren Amarettini-Boden.
Die Amarettini im Boden der Torte geben diesem ein besonders feines Aroma.

Erdbeer-Mascarpone-Torte

Erdbeer-Mascarpone-Torte

Nachdem ich euch schon mein Erdbeer-Dream-Team – den Erdbeer-Raffaello-Traum – vorgestellt habe, muss ich sagen, dass die Kombination aus Erdbeeren und Amarettini durchaus mithalten kann und auch traumhaft schmeckt.

Erdbeer-Mascarpone-Torte

Erdbeer-Mascarpone-Torte mit Amarettini
Zutaten (für eine 26 – 28 cm große Springform):
70 g Amarettini
3 Eier
200 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
100 g Mehl
2 TL Backpulver
500 g Erdbeeren
500 g Mascarpone
2 Pck. Sahnesteif
350 g Sahe

Zubereitung:
1.) Den Backofen vorheizen auf 200°C Ober-/Unterhitze.

2.) 50 g Amarettini in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz fein zerbröseln.

3.) Die Eier trennen.
Das Eiweiß steif schlagen, dabei 100 g Zucker, 1 Päckchenen Vanillezucker und 1 Prise Salz einrieseln lassen.
Die Eigelbe unterrühren.
Mehl und Backpulver mischen und unter die Eiermasse heben.
Zum Schluss die zerbröselten Amarettini unterheben.

4.) Den Boden der Springform (26 – 28 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen, den Rand fetten.
Den Teig in die Sprinform geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.
Den Boden danach auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

5.) 350 g Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.
Die Mascarpone und 100 g Zucker mit dem Handrührgerät zu einer glatten Creme verrühren.
Sahnesteif und 1 Päckchen Vanillezucker mischen.
Die Sahe steif schlagen und dabei die Sahnesteif-Mischung einrieseln lassen.
Die geschlagene Sahne unter die Mascarpone heben.
Zum Schluss die Erdbeerstücke unter die Creme heben.

6.) Den Boden auf eine Tortenplatte legen und die Creme darauf streichen.
Nun ca. eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

7.) Die restlichen Erdbeeren waschen und putzen.
Vor dem Servieren die Torte mit den Erdbeeren und den restlichen Amarettini verzieren.

Erdbeer-Mascarpone-Torte

Erdbeer-Mascarpone-Torte_

Nun wünsche ich euch einen schönen Pfingstmontag! Genießt den Feiertag!

Alles Liebe

Belinda

Diesen Beitrag teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar